25.11.2005

Protestaktionen zum 3.12.2005 » Infos

Interview mit dem Radiosender RDL

In einem Interview mit dem Radiosender RDL (Radio Dreyeckland, Freiburg) hat Elwis Capece für das AAKA über den Stand der Mobilisierung und die weitere Planung gesprochen. Er betonte noch einmal, dass das AAKA gewaltfreien Widerstand leisten und auch dann protestieren wird, wenn das Verbot aufrecht erhalten bleibt.

"Wir werden aber sicherlich, wenn das Verbot in Karlsruhe aufrecht erhalten bleibt, ... trotzdem eine Kundgebung machen, um ... zu zeigen, ... dass wir es geschafft haben, die rechte Szene hier nicht aufmarschieren zu lassen."



Die Sendung lief am 25.11. auf RDL im Morgenradio.

Das Interview ist datenreduziert (40 KBit/s), dauert 6:18 Minuten und kann als mp3-Datei heruntergeladen werden:

Interview herunterladen: mp3-Datei (1,8 MB)



Um die Datei herunterzuladen:
rechter Mausklick auf den Link,
"Ziel speichern unter..."
Geschätzte (Mindest-)Downloadzeit:
Modem: 6 Minuten
ISDN: 5 Minuten
DSL: 0,5 Minuten
© Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe