Protestaktionen zum 3.12.2005 » Infos

3.11.2005

Info von DGB, SPD und Naturfreunde, Ettlingen

Veranstaltungen
am Mittwoch, 9. November 2005
zum Gedenken an die Reichspogromnacht


Der DGB-Ortsverband Ettlingen/Malsch/Albtal, die SPD Ettlingen und die Naturfreunde Ettlingen laden am Mittwoch, 9. November 2005 zu den nachfolgenden Veranstaltungen ein.


17.00 Uhr:   Kranzniederlegung der SPD vor der ehemaligen Ettlinger Synagoge in der Pforzheimer Straße 33 zum Gedenken an die 1938 stattgefundene Reichspogromnacht.

18.00 Uhr:   Naturfreundehaus Ettlingen, Wilhelmstraße Der DGB lädt ein zur Gründung eines Ettlinger Bündnisses gegen Rassismus und Neonazis.

Am 3. Dezember hat der Bundesvorsitzende der NPD in Rastatt und in Karlsruhe Demonstrationen seiner neonazistischen Partei angemeldet. Dagegen haben sich in beiden Städten Aktionsbündnisse gegründet mit dem Ziel, diese Aufmärsche zu verhindern. Auch in Ettlingen scheint es uns dringend nötig, eine breite gesellschaftliche Basis zur Abwehr neonazistischer Umtriebe zu organisieren.

20.00 Uhr:   Filmvorführung im Naturfreundehaus. Gezeigt wird der Film
"Drei Tage im April".

Der Film spielt im April 1945: In einem kleinen Ort bleibt ein Zug liegen. In den Viehwaggons sind KZ-Häftlinge eingepfercht. Das Dorf könnte den Hungernden helfen, sieht aber weg.

DGB-Ortsverband Ettlingen/Malsch/Albtal
SPD Ettlingen
Naturfreunde Ettlingen


Die Einladung herunterladen: PDF-Datei (7 KB)

© Antifaschistisches Aktionsbündnis Karlsruhe